Approbationen aus Drittstaaten: Experten plädieren für
einheitliche Prüfungen

11. Feb. 2020

veröffentlicht im Ärzteblatt

Berlin – Experten für Prüfverfahren zur Anerkennung von Approbationen aus Drittstaaten fordern ein bundesweit einheitliches Prüfverfahren.


Derzeit werde die Fachsprachenprüfung sowie die Kenntnisprüfung von Bundesland zu

Bundesland sehr unterschiedlich gehandhabt.


Hier geht es zum Artikel